Deodorant without aluminium - does it work at all?

Deo ohne Aluminium – funktioniert das überhaupt?

Du bist skeptisch, ob ein Deo ohne Aluminium den gleichen Effekt haben kann wie eines mit? 
Wir erklären dir, warum das mit den richtigen Inhaltsstoffen durchaus funktioniert und welchen Gefallen du deinem Körper tust, wenn du auf Aluminium im Deodorant verzichtest! 


Aluminium – warum ist das in vielen Deos enthalten?

Körpergeruch entsteht, wenn Bakterien unseren Schweiß zersetzen. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Produkte gegen den unschönen Körpergeruch: Deodorant und Antitranspirant. Wie der Name schon sagt, überdeckt ein De-odor-ant (lat. von „odor“ = Geruch) den unangenehmen Geruch, während ein Antitranspirant (lat. von „transpirare“ = schwitzen) die Schweißbildung hemmt. Um die Menge der Schweißsekretion zu reduzieren, werden in Antitranspiranten meistens Aluminiumsalze verwendet. Sie sind in der Lage, die Ausführungsgänge der exokrinen Schweißdrüsen zu verengen, wodurch der Schweißfluss an der Hautoberfläche verringert wird.

Deodorants zielen hingegen darauf ab, einen frischen Duft zu verleihen und die Menge der Bakterien in der Achselhöhle zu reduzieren. Denn der Achselgeruch kommt nicht nur von dem Schweiß selbst, sondern vielmehr von den Mikroorganismen, die ihn zersetzen.


Warum sollte ich auf Aluminium im Deo verzichten, wenn es doch hilft?

Neben der Tatsache, dass dauerhaft verstopfte bzw. verengte Schweißdrüsen zu einem Schweißstau mit Hautirritationen und Juckreiz führen können, stand die Stoffgruppe der Aluminiumsalze lange in Verdacht, negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit, unser Nervensystem und sogar Nieren und Hoden zu haben. Zudem wird noch erforscht, ob bereits kleinere Mengen Aluminium das Krebs- und Alzheimerrisiko erhöhen können.


Gibt es ein Deo ohne Aluminium, das trotzdem funktioniert?

Die gute Nachricht: JA! Unsere BU:KEI Clean Deo Cream verzichtet nicht nur auf Aluminium, sondern auch auf allerlei andere Zusatzstoffe, die deine Haut nicht braucht! In unserer Clean-Beauty-Formulierung arbeiten wir stattdessen mit pflanzlichen und nachhaltigen Wirkstoffen. Salbei hemmt die Schweißproduktion auf ganz natürliche Weise, während Extrakte aus der Noni-Pflanze für ein ausgeglichenes Mikrobiom deiner Haut und damit für eine Verminderung der Bakterien sorgen. Unsere Clean Deo Cream kann aber noch mehr! Anstatt der Verwendung von einfachem Wasser beinhaltet unsere sanfte Deodorant-Creme nämlich beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Aloe-Vera-Blattsaft – so musst du dich nach der Rasur nicht länger mit Hautirritationen und Juckreiz quälen. Und es kommt noch besser. Natürlich ist in der Clean Deo Cream auch unsere BU:KEI-Langlebigkeits-Formel mit wertvollen Essenzen aus nachhaltig angebauten Wildblumen, Pflanzen und Kräutern enthalten: nährender Olivenblatt-Extrakt aus Ikaria, feuchtigkeitsspendende Melasse aus Japan, glättender Papaya-Extrakt aus Nicoya, entzündungshemmender Traubenkern-Extrakt aus Loma Linda und regenerativer Helichrysum (Strohblumen)-Extrakt aus Sardinien. Damit bleiben deine Achseln nicht nur den ganzen Tag frisch, sondern auch rundum gepflegt!

Natürlich ist die Clean Deo Cream wie alle BU:KEI-Produkte frei von Mikroplastik, Silikonen, PEG’s, Parabenen, Mineralöl, künstlichen Duftstoffen, synthetischen Bestandteilen und Schadstoffen. Alle BU:KEI-Formulierungen sind vegan und tierversuchsfrei!

 

Du möchtest dieses tolle Deo sofort ausprobieren? Bestell dir gleich eins hier im Shop und lass uns und deine Freunde wissen, wie es dir gefällt!

JETZT BU:KEI CLEAN DEO CREAM KAUFEN